Titelaufnahme

Titel
CBPP3 and its consequences for issuing banks / Wenjie Lu
VerfasserLu, Wenjie
Betreuer / BetreuerinSchallmeiner, Florian
ErschienenWien, 15-11-2015
UmfangVII, 107 Seiten
HochschulschriftFachhochschule des BFI Wien, Masterarbeit, 2016
SpracheEnglisch
DokumenttypMasterarbeit
URNurn:nbn:at:at-fhbfiw:1-323 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
CBPP3 and its consequences for issuing banks [1.15 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die unterliegende Masterarbeit analysiert die Auswirkungen von Covered Bond Purchase Program 3 (CBPP3) auf die Marktteilnehmer wie die emittierende Bank, den Investor sowie die Europäische Zentral Bank (EZB). Im Zusammenhang mit dem CBPP3 wird die von EZB eingeführte quantitative Lockerung mit jener von der Federal Reserve (Federal Reserve) verglichen. Die Analyse zeigt folgende Ergebnisse: (i) die emittierende Bank profitiert von dem Anleihenkaufprogram aufgrund des leichten Zugangs zu Liquidität, (ii) Tendenzieller Austritt von Privatinvestor aus dem covered bond Markt infolge des hohen Anleihenpreises, (iii) Große Nachfrage von institutionellem Investor angesichts der regulatorischen Vorgaben unter Basel III, (iv) Verlängerung der Bilanz von der EZB, (v) unterschiedliche Ziele seitens der EZB im Vergleich zu Federal Reserve für die Einführung der quantiativen Lockerung, (vi) die quantiativen Lockerungen von der EZB und Federal Reserve zeigen ähnliche Auswirkungen auf die Märkte.